Login
 
die ehrenamtliche mitarbeit

 

die mitarbeit in unseren beiden projekten ist ehrenamtlich, d.h. sowohl helferzellen als auch buddies stellen ihre zeit ohne bezahlung zur verfügung.

 

voraussetzung für die tätigkeit als helferzelle oder buddy ist ein vorbereitendes training, das der verein anbietet. es umfasst  zwei intensive wochenenden und abendliche vorträge. sollten sie bereits in einer einschlägigen ausbildung sein oder eine solche anstreben, bestätigen wir die tätigkeit im verein gerne als sozialpraktikum. die dauer der ehrenamtlichen tätigkeit im verein sollte mindestens ein jahr andauern. kürzere praktika, wie etwa in den sommermonaten, können wir leider, aufgrund der kosten für das training, nicht anbieten.

 

auswahlkriterien sind sensibilität für das thema, fähigkeit zur selbstreflektion, verlässlichkeit, stabilität  und gute teamfähigkeit. besonders wichtig sind uns die achtung der persönlichkeit und der unterschiedlichen lebensstile unserer klientInnen.

die mitarbeit ist nicht an eine spezielle berufliche vorerfahrung oder an eine bestimmte weltanschauliche oder sexuelle identität gebunden! sie ist auch unabhängig davon, ob der persönliche hiv-status positiv oder negativ ist. jedoch gibt es für beide projekte eine ungefähre altersgrenze für den einstieg. als ungefähre richtlinie haben sich für das helferzellen projekt ca. 20 jahre und für das buddy projekt ca 24 jahre bewährt.



als laufende begleitung der arbeit gibt es regelmäßige teambesprechungen für beide projekte. für buddies ist darüber hinaus die teilnahme an einer 14täglichen supervisionsgruppe verpflichtend. auch helferzellen haben bei bedarf die möglichkeit einer supervision. der verein bietet außerdem weiterbildung in form von seminaren und workshops an.

wenn sie bei uns mitarbeiten möchten, setzen sie sich bitte mit uns in verbindung. rufen sie an, wenn sie noch fragen zur mitarbeit haben, oder füllen sie gleich online unseren bewerbungsbogen aus!

 

|
|